WHO zur Mütter- und Säuglingssterblichkeit

Afrika verfehlt im Kampf gegen eine hohe Mütter- und Säuglingssterblichkeit die UN-Nachhaltigkeitsziele. Wie die Weltgesundheitsorganisation (WHO) in...»

Bundesgesundheitsministerium

Die Bundesregierung will die Finanzierung von Hebammen in Krankenhäusern sichern. Ab 2025 soll der Personalaufwand für Hebammen vollständig im...»

IKK Südwest

Nach einer Fehlgeburt haben Frauen keinen Anspruch auf Mutterschutz. Die IKK Südwest spricht sich für eine Ausweitung der aktuellen Gesetzeslage aus...»

Deutscher Hebammenverband

In Berlin startete am 15. November 2022 die Bundesdelegiertentagung des Deutschen Hebammenverbands e.V. (DHV). In den folgenden drei Tagen trafen sich rund 200...»

Bundeskabinett

Noch immer werden nicht-heterosexuelle Menschen in Deutschland im Internet, aber auch im ganz realen Alltag angepöbelt, beleidigt oder im schlimmsten Fall...»

Weltgesundheitsorganisation

Der Zugang zu Verhütungsmitteln sollte nach einer neuen Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation (WHO) in zahlreichen Ländern erleichtert werden....»

Malta

Malta will mit einer Gesetzesänderung Ärzt:innen Schwangerschaftsabbrüche erlauben, wenn die Gesundheit der Mutter in ernsthafter Gefahr ist....»