Persönlichkeitsrechte der Frau garantieren

Nordirlands Justiz hat das bislang geltende sehr enge Abtreibungsrecht gelockert. Einer Frau nach einer Vergewaltigung oder in einem Fall von Inzest eine...»

NZFH

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) hat eine Expertise herausgegeben, die rechtliche Fragen zum Einsatz und zur Tätigkeit von Familienhebammen...»

Arzthaftung

Zeichnet sich bei einer Geburt die Möglichkeit eines Kaiserschnitts ab, sollten ÄrztInnen die Frau möglichst früh über Risiken, Vor-...»

Medizinrecht

Infizieren sich PatientInnen in einem Krankenhaus mit einem multiresistenten Keim, wurden möglicherweise die erforderlichen Hygienemaßnahmen nicht...»

EFCNI

Eine künstliche Befruchtung unterliegt in Deutschland den strengen Regeln des Embryonenschutzgesetzes. Es gelten jedoch keine einheitlichen Richtlinien in...»

DHV

Der Deutsche Hebammenverband e.V. (DHV) bewertet das am 11. Juni im Bundestag verabschiedete Versorgungsstärkungsgesetz (GKV-VSG) als problematisch...»

Die Absage bleibt aus

Hebammen hören Frauen oft klagen, wenn die Wartezeit länger ist als die eigene Toleranz, und die eigene Terminplanung sprengt. Hebammen und...»