Hörkino beim Frauenfilmfestival in Dortmund

Hörfunk-Feature „Tod eines Neugeborenen – Eine Hebamme vor Gericht“

 

Die Journalistin Dr. Eva Schindele hat für den WDR/SWR den vielbeachteten Prozess gegen die Hebamme Anna Rockel-Loenhoff dokumentiert und das Hörfunkfeature „Tod eines Neugeborenen – Eine Hebamme vor Gericht“ produziert, das über den konkreten und viel diskutierten Fall hinaus auch Fragen zur weiblichen Autonomie und der Macht der Institutionen thematisiert. Präsentiert wird das Feature als sogenanntes "Hörkino" im Rahmen des Frauenfilmfestivals in Köln in Kooperation mit und bei bodo e.V. am 22. März 2017, 19 Uhr.

Ort: bodo, Schwanenwall 36–38, Dortmund. Eintritt frei

Im Anschluss: Gespräch mit Dr. Eva Schindele und der Filmemacherin und Hebamme Katja Baumgarten, die derzeit an einem Dokumentarfilm zum Thema arbeitet.

(PM Internationales Frauenfilmfestival Dortmund-Köln, 15.3.2017)


 

Rubrik: Regionales