Niedersachsen

Hannover bekommt ein zweites Geburtshaus

  • Hannover bekommt im Herbst ein zweites Geburtshaus - Kurse finden dort jetzt schon statt.

  • Ein Team aus sieben Hebammen, einer Kinderkrankenschwester, einer Physiotherapeutin und einer Sozialarbeiterin eröffnet in Hannover das zweite Geburtshaus.

    In der „Hebammerei“ in Hannover-Herrenhausen (Niensburger Str. 6) werden bereits Kurse angeboten – Geburten sollen ab September möglich sein.

    Weitere Informationen im Internet unter www.geburtshaus-herrenhausen.de.

    (haz.de; DHZ)

    Rubrik: Regionales