Hessen

Lösungsvorschläge zum Hebammenmangel in Hessen werden dringend erwartet

Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende und gesundheitspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Dr. Daniela Sommer, hat im Rahmen eines von der SPD-Fraktion veranstalteten Workshops zum Thema Hebammenmangel in Hessen erneut auf die dramatische Situation im Bereich der Geburtshilfe verwiesen.

Die SPD-Fraktion habe daher gemeinsam mit Vertreterinnen der Hessischen Hebammen und Motherhood e.V. im Rahmen des Workshops damit begonnen, die aktuelle Situation der Hebammen, Fragen der Frühen Hilfe sowie der Kooperation in der Geburtshilfe zu beschreiben und Lösungsansätze zu erarbeiten.

Den Eltern fehle es auf der anderen Seite an einer Übersicht der bestehenden Angebote sowie an einer insgesamt besseren Vernetzung von Akteuren rund um die Geburtshilfe.

Die SPD-Fraktion werde nun in einem nächsten Schritt die Ergebnisse der Veranstaltung vollständig auswerten und das Thema daran anschließend weiter parlamentarisch bearbeiten.

Quelle: www.spd-fraktion-hessen.de, 4.11.2017

Rubrik: Regionales