DHZ 04/2008

Dauerbrenner Pflichtimpfung

Das Hessische Ärzteblatt druckte kürzlich ein Schreiben der hessischen Sozialministerin Silke Lautenschläger ab. Darin wurde den dortigen ÄrztInnen das neue „Kindergesundheitsschutzgesetz“ vorgestellt und auf die Verpflichtung zu den Vorsorgeuntersuchungen hingewiesen. Im gleichen Zuge wurden Pflichtimpfungen für alle Kinder, die öffentliche Einrichtungen besuchen, eingeführt. Dr. Klaus Hartmann
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 04/2008 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift