DHZ 07/2010

Wenn der "Adrenalinsturm" fehlt

Die Diskussion um die „Wunschsectio“ hat eine Rückbesinnung auf die Nachteile gebracht, die eine Kaiserschnittentbindung für das Neugeborene haben kann. Wer Mütter berät, muss dies berücksichtigen, auch um Schuldgefühle für den Fall eines notwendigen Kaiserschnittes zu vermeiden. Prof. Dr. med. Dominique Singer
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 07/2010 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift