DHZ 12/2011

Milchschorf oder Kopfgneis

Soll man den umgangssprachlich als „Milchschorf“ bezeichneten Kopfbelag eines Babys entfernen? Womit funktioniert es am besten? Und: Was ist Milchschorf eigentlich? Die Definitionen für Gneis, Milchschorf oder gar Ekzem sind unscharf und für die richtige Behandlung doch so wichtig. Ingrid Lohmann
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 12/2011 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift