Versorgungssicherheit

Kinder- und Geburtskliniken können auf mehr Geld im kommenden Jahr hoffen. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach sagte Anfang Juli in Berlin:...»

Recht

Jeder Mensch in Deutschland soll sein Geschlecht und seinen Vornamen künftig selbst festlegen und in einem einfachen Verfahren beim Standesamt ändern...»

Nicht-invasive Pränataltests

Nicht-invasive Pränataltests (NIPT) stehen Frauen seit 2012 zur Verfügung, allerdings müssen sie bislang in der Regel selbst bezahlt werden, was...»

Mother Hood e.V.

Im Juni 2020 startete das in Deutschland einmalige Hilfsangebot »Hilfetelefon nach schwieriger Geburt« (www.hilfetelefon-schwierige-geburt.de) mit...»

Brasilianische Studie

Geburtshilfliche Gewalt verletzt in Form von Respektlosigkeit und Fehlbehandlung grundlegende Menschenrechte gebärender Frauen. In Brasilien wird der...»

Retrospektive Kohortenstudie

Das Auftreten einer Schulterdystokie zählt zu den schweren geburtshilflichen Komplikationen. Die Geburt des Kindes erfolgt zeitverzögert oder im...»

Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche

Der Bundestag hat die Aufhebung des umstrittenen Werbeverbots für Schwangerschaftsabbrüche beschlossen. Eine Mehrheit der Abgeordneten stimmte...»