Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Familienleistungen zukünftig per App

Nach dem Willen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey sollen finanzielle Leistungen des Staates für Eltern zukünftig auch über eine Smartphone-App beantragt werden können. Zu den Familienleistungen...

»

Zentralisierung und dünn besiedelte Landstriche

Norwegen ist ein Land mit nur 1,5 EinwohnerInnen pro Quadratkilometer in der Finnmark und unter Umständen großen Entfernungen zur nächsten...»

Kanada

Vor 30 Jahren hat Kanada den Schwangerschaftsabbruch dekrimininalisiert: Er ist in Kanada somit in allen Phasen der Schwangerschaft legal und wird durch den...»

Retrospektive Untersuchung aus Großbritannien

Frauen mit Status nach einer Sphinkterverletzung haben die Möglichkeit, sich bei der nächsten Geburt für eine geplante Sectio statt für...»

Unicef

In Krisengebieten wie Afghanistan, Somalia, Syrien, Südsudan oder Jemen sind im vergangenen Jahr nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef mehr als 29...»

„Health For Future“

Angehörige der Gesundheitsberufe rufen unter dem Motto „Health For Future“ dazu auf, sich an der globalen Klimastreik- und Aktionswoche...»

Gemeinsamer Bundesausschuss

Schwangere Frauen sollen Bluttests vor der Geburt auf ein Down-Syndrom des Kindes künftig unter engen Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen...»

Untersuchung aus Belgien

Schon im vergangenen Jahr fanden MedizinerInnen Hinweise darauf, dass Luftschadstoffe in die Plazenta von Schwangeren gelangen können – und damit...»

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift