Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Familienleistungen zukünftig per App

Nach dem Willen von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey sollen finanzielle Leistungen des Staates für Eltern zukünftig auch über eine Smartphone-App beantragt werden können. Zu den Familienleistungen...

»

Norwegen

Jede dritte Schwangere in Deutschland weist vor der Schwangerschaft schon einen Body Mass Index (BMI) über 25 auf. Die Tendenz ist steigend (36,6...»

WHO

Der jüngste Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt, dass die weltweite Prävalenz von Nachtblindheit in der Schwangerschaft in...»

Statistisches Bundesamt

Im Jahr 2018 kamen in Deutschland 787.500 Babys zur Welt. Das waren rund 2.600 Neugeborene mehr als im Vorjahr. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes...»

Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen

Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) und der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen (GKV-Spitzenverband) konnten sich in ihren Verhandlungen...»

Kassenärztliche Bundesvereinigung

Bei dringenden Gesundheitsproblemen und der Suche nach Sprechstundenterminen sollen sich künftig mehr KassenpatientInnen an eine bundesweite...»

WHO

Frauen, die ein hohes Risiko für eine HIV-Übertragung haben – beispielsweise weil sie in Regionen mit hohen Übertragungsraten des Virus...»

Wechseljahresbeschwerden

Eine Hormontherapie zur Linderung von Wechseljahresbeschwerden erhöht das Brustkrebsrisiko - und zwar auch noch Jahre nach der Therapie. Dies berichtet...»

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift