Evangelischen Hochschule Berlin

Erste Absolventinnen des verkürzten Hebammenstudiums

  • Die neugraduierten B. Sc. of Midwifery: Susanne Schäfer, Kerstin Müller, Beata Britzke und Susanna Rinne-Wolf

  • Im Wintersemester 2016/2017 immatrikulierte der Studiengang Hebammenkunde der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) erstmalig vier fachschulisch ausgebildete Hebammen, die in einem verkürzten Studium zusätzlich den akademischen Abschluss Bachelor of Science of Midwifery erwerben wollten. Ende September schlossen diese berufserfahrenen Hebammen erfolgreich ihr Studium der Hebammenkunde ab und nahmen im Rahmen der AbsolventInnenverabschiedung und Examensfeier der Studiengänge Hebammenkunde und Nursing ihre Bachelorurkunden entgegen.

    Inzwischen haben sieben weitere Hebammen das verkürzte Studium der Hebammenkunde als „Quereinsteigerinnen“ aufgenommen. Mit dem Quereinstieg wird es Hebammen mit Fachschulausbildung durch die Anerkennung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen ermöglicht, in vier Semestern den Abschluss B.Sc. of Midwifery zu erreichen.

    Quelle: EHB, 15.10.2018