Sachsen

Erster von Hebammen geleiteter Kreißsaal Leipzigs

  • Am UKL können Schwangere ab sofort in einem Hebammengeführten Kreißsaal entbinden.

  • Ab sofort können werdende Mütter im Universitätsklinikum Leipzig (UKL) auf Wunsch in einem hebammengeleiteten Kreißsaal eine möglichst selbstbestimmte, interventionsarme und natürliche Geburt erleben. »Verläuft die Geburt ohne Komplikationen, gebären die Frauen selbstbestimmt in Begleitung einer Hebamme », erklärt Susann Magister, Pflegerische Bereichsleitung der Geburtsmedizin, das Prinzip hinter dem neuen Konzept. Gleichzeitig stehen die ÄrztInnen aber bereit, falls es zu Komplikationen kommt, um ohne Zeitverlust handeln und Mutter und Kind helfen zu können.

    Die Geburtsmedizin am UKL bietet damit als erste Klinik in Leipzig und erstes Perinatalzentrum in Sachsen einen von Hebammen geleiteten Kreißsaal an.

    Quelle: UKL, 2.12.2020 • DHZ

    Rubrik: Regionales

    Erscheinungsdatum: 15.12.2020