Nordrhein-Westfalen

Geburten 2019

Die Zahl der Geburten in Nordrhein-Westfalen sank 2019 um 1,6 %. 170.400 Kinder wurden im vergangenen Jahr geboren, das waren fast 2.800 weniger als im Jahr zuvor. Dennoch waren es 19 % mehr Neugeborene als im Jahr 2011, das mit 143.100 Neugeborenen den bisherigen Tiefstand markierte.

Das durchschnittliche Alter der Mütter bei der Geburt des ersten Kindes lag 2019 bei 30 Jahren und um 0,2 Jahre höher als ein Jahr zuvor.

Quelle: dpa, 15.6.2020

Rubrik: Regionales

Erscheinungsdatum: 15.06.2020