Hochschule für angewandte Wissenschaften

Hochschule für angewandte Wissenschaften

64 Studentinnen starteten im September in den dualen Bachelorstudiengang Hebammenwissenschaft und sind damit der erste Jahrgang dieser Art in Hamburg.

Der in Hamburg neu eingerichtete Studiengang läuft in Kooperation mit der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) und der Universität Hamburg sowie zahlreichen Lehrkrankenhäusern und hebammengeleiteten Einrichtungen in Hamburg und im Umland. Diese hochschulübergreifende Kooperation ist bundesweit einmalig.

Mit dem Geist von Pionierinnen sitzen die Studentinnen derzeit zu Hause vor ihren Laptops und lernen pandemiebedingt auf virtuellem Wege.

Einige Studierende möchten jedoch nicht im Verborgenen bleiben und wollen mit den HamburgerInnen schon während ihrer Ausbildung in Austausch gehen. Im Rahmen einer Online-Kampagne auf dem Instagram-Account @thewaywegrow.hh stellen sie sich daher als Hamburgs werdende Hebammen vor. Dabei möchten sie zeigen, wie divers der Jahrgang heranwächst, und ihre jeweilige Motivation, Hebamme zu werden, verwurzelt sehen.

Quelle: @thewaywegrow.hh, 18.11.2020 • DHZ

Rubrik: Aus- und Weiterbildung

Erscheinungsdatum: 27.11.2020