Nordrhein-Westfalen

Kölner Forschungsprojekt „Neo-CamCare“ gestartet

Das Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft der Universität zu Köln startet gemeinsam mit der Neonatologie der Uniklinik Bonn und mit der Uniklinik Köln ein neues Forschungsprojekt auf der Frühgeborenenstation. Bei „Neo-CamCare“ werde erstmals der Einsatz von Webcams für die ortsunabhängige virtuelle Echtzeit-Beobachtung der Kinder evaluiert. Dabei sollen rechtliche Rahmenbedingungen wie der Datenschutz geklärt, die Bedürfnisse der Eltern erfragt und eine Handlungshilfe für die Betroffenen entwickelt werden. Das Projekt wird vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses zur Erforschung neuer Versorgungsformen mit 1,9 Mio. Euro gefördert.

Quelle: www.monitor-versorgungsforschung.de, 3.6.2019

Rubrik: Regionales

Erscheinungsdatum: 09.07.2019