Nordrhein-Westfalen

Lesung und Ausstellung in Bonn

Im Rahmen der Ausstellung „LebensKunstLeben“ findet am 30. November in Bonn eine Lesung mit Carolin Erhardt-Seidl und Kathrin Fezer Schadt aus den Büchern „Weitertragen“ und „Lilium Rubellum“ statt. Dies nehmen sie zum Anlass „LebensKunstLeben“ nach Bonn zu holen und bieten begleitend verschiedene Veranstaltungen zu den Kernthemen ihrer Arbeit an, darunter auch zur Pränataldiagnostik.Thema der Ausstellung vom 23. November bis 6. Dezember in den Räumen der profanierten Kirche „Kreuzung an St. Helena“ sind Frauen in ganz unterschiedlichen Konfliktsituationen im Kontext einer Schwangerschaft. Die Heidelberger Künstlerin Gülay Keskin hat diese Portraits als Fotoinstallationen geschaffen.

Rubrik: Regionales

Erscheinungsdatum: 11.10.2019