Bundesärztekammer

Neuer Präsident gewählt

  • Der Allgemeinmediziner Dr. Klaus Reinhardt ist neuer Präsident der Bundesärztekammer.

  • Dr. Klaus Reinhardt ist der neue Präsident der Bundesärztekammer. Der 59-Jährige aus Bielefeld folgt auf Dr. Frank Ulrich Montgomery, der acht Jahre lang an der Spitze der obersten ÄrztInnen-Vertretung auf Bundesebene stand. Der Vorsitzende des Hartmannbundes und Vizepräsident der Ärztekammer Westfalen-Lippe setzte sich Ende Mai im dritten Wahlgang beim 122. Deutschen Ärztetag mit 124 zu 121 Stimmen gegen Dr. Martina Wenker aus Niedersachsen durch. Die Amtszeit des Allgemeinmediziners mit Praxis in Bielefeld beträgt vier Jahre. Montgomery, der kürzlich seinen 67. Geburtstag feierte, hatte sich für eine weitere Amtszeit nicht mehr zur Verfügung gestellt.

    Quelle: dpa, 31.5.2019 DHZ