Alleinstehende Mütter

Was sind ihre Bedürfnisse und Wünsche?

Die Anzahl der Frauen, die sich aktiv für eine Mutterschaft ohne bestehende PartnerInnenschaft entscheidet, nimmt stetig zu.
Bisher ist wenig bekannt, welche Bedürfnisse die Frauen hinsichtlich der Betreuung vor, während und nach der Geburt haben. Möglicherweise haben sie andere Bedürfnisse als Frauen in Beziehungen.
Die vorläufigen Ergebnisse einer ersten Studie von der Universität Odense in Dänemark mit 23 befragten Frauen ergab, dass die Frauen sich als Minderheit erleben. Die Angebote für Schwangere und junge Mütter sind bisher so gestaltet, dass sie sich ausgeschlossen fühlen. Unterstützung aus der Familie und von engen FreundInnen ist für sie schon vor der Schwangerschaft wichtig, aber auch bis in die Zeit der frühen Mutterschaft. Die Frauen äußerten den Wunsch, sich stärker mit Müttern in der gleichen Situation vernetzen zu wollen.

Quelle: Werner A, Frydenrejn Funderskov K et al.: Solo mothers - how to support them during pregnancy and prepare them for childbirth and parenthood. Posterpräsentation NJF Kongress 2019 Reykjavik DHZ