Nationales Zentrum Frühe Hilfen

Werkstatt-Tag für Qualifizierende

Das Nationale Zentrum Frühe Hilfen lädt am 4. November 2021 Anbieter:innen von Fort- und Weiterbildungen zum Werkstatt-Tag: »Digitales Lernen – digitale Qualifizierung« ein. Die Anmeldung zur Online-Veranstaltung ist ab sofort möglich. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 70 Personen begrenzt.

Das Format ermöglicht Austausch und Diskussion in einem digitalen World Café Raum. Darüber hinaus geben zwei Vorträge über Gelingensbedingungen bei digitalen Qualifizierungsangeboten und über Resilienz wertvolle Impulse für die Praxis. Die Referentinnen sind Angelika Gundermann vom Deutschen Institut für Erwachsenenbildung – Leibniz-Zentrum für Lebenslanges Lernen e. V. sowie die Wissenschaftsjournalistin und Autorin Dr. Christina Berndt. Das Programm und weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung erhalten Sie unter: https://veranstaltung.digital/digitale_werkstatt

Quelle: Nationales Zentrum Frühe Hilfen, 18.10.2021 · DHZ

Rubrik: Politik & Gesellschaft

Erscheinungsdatum: 19.10.2021