DHZ 08/2005

Die freie Wahl - Teil 2

Wählen ist ein Prozess, der sich zwischen Wissen und Empfinden entwickelt, umgeben von sozialen Konditionierungen. Die Frau braucht Wissen, Counselling, Unterstützung, die Zeit und die Möglichkeit, Erfahrungen zu machen und neue Werkzeuge zu erarbeiten. Verena Schmid
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 08/2005 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift