DHZ 05/2009

Effektivität und Effizienz: Welche Maßstäbe legen wir an?

„Effektive Betreuung während Schwangerschaft und Geburt“ – ein Standardwerk der modernen geburtshilflichen Literatur – hat neue Maßstäbe für eine evidenzbasierte geburtshilfliche Versorgung gesetzt. Die Umsetzung in Deutschland steckt jedoch noch immer in den Kinderschuhen. Wie sieht es im klinischen Alltag aus? Welche Maßstäbe legen wir für eine effektive Betreuung von Mutter und Kind an? Dr. med. Volker Maaßen
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 05/2009 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress