DHZ 05/2016
Interview mit Tanja Kloha

Ein Tabu in die Gesellschaft tragen

Nach ihrem späten Schwangerschaftsabbruch aufgrund einer schlimmen Diagnose hat Tanja Koha über eine Facebook-Gruppe den Weg zu Stern-TV gefunden. Sie wurde von RTL in der schwierigen Zeit der Entscheidung und danach begleitet. Im vergangenen Jahr sprach sie in der Sendung sehr offen über das Schicksal, entscheiden zu müssen und über den traurigen Abschied. Das Öffentlich­machen und die große Anteilnahme haben ihr bei der Trauerverarbeitung geholfen. Dr. Angelica Ensel

Um diesen Artikel vollständig kostenlos lesen zu können, benötigen Sie das AboPlus. Alternativ können Sie diesen Artikel auch als Einzelartikel kaufen. Als AbonnentIn eines herkömmlichen Abos bezahlen Sie den reduzierten Preis von 1,25 Euro pro Artikel. Nicht-AbonnentInnen bezahlen für einen Artikel 3,90 Euro.

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese den Artikel kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und lese den Artikel zu einem vergünstigten Preis

Registrierung für neue Kunden

Um Artikel kaufen zu können benötigen Sie ein Benutzerkonto. Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt.

Benutzerkonto anlegen

Ich möchte den Artikel kaufen.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.