DHZ 06/2009

Hypothek fürs Leben

Eine Präeklamsie geht mit erhöhten Risiken für bestimmte Erkrankungen im weiteren Leben einher. Studien versuchen, die möglichen Folgen für die Mutter, für das Neugeborene und seine Geschwister zu beschreiben. Welche Aufklärung und Prophylaxe ist demnach wichtig? Prof. Dr. Burkhard Schauf, Dr. Karl Oliver Kagan
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 06/2009 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress