DHZ 02/2013
European Workgroup for Manual Medicine (EWMM)

Intelligenz bis in die Fingerspitzen

In Hamburg fand vom 26. bis 29. September 2012 in der juristischen Fakultät der 20. internationale und interdisziplinäre Kongress der EWMM statt. Es ging in elf Seminaren um Grundlagenforschung, Haptik, Medizinrecht, Röntgendiagnostik in der Manualmedizin, Untersuchungstechniken bei Säuglingen und Kleinkindern, die Erkennung und Bewertung von angeborenen Fremdreflexen (INPP), Schmerzbehandlung in der Kinderneurologie sowie Manualmedizin in der Schwangerschaft und zur Geburt. Dr. Lutz Erik Koch

Um diesen Artikel vollständig kostenlos lesen zu können, benötigen Sie das AboPlus. Alternativ können Sie diesen Artikel auch als Einzelartikel kaufen. Als AbonnentIn eines herkömmlichen Abos bezahlen Sie den reduzierten Preis von 1,25 Euro pro Artikel. Nicht-AbonnentInnen bezahlen für einen Artikel 3,90 Euro.

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese den Artikel kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und lese den Artikel zu einem vergünstigten Preis

Registrierung für neue Kunden

Um Artikel kaufen zu können benötigen Sie ein Benutzerkonto. Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt.

Benutzerkonto anlegen

Ich möchte den Artikel kaufen.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.