DHZ 11/2008

Teil vom Ganzen

Das Wissen und die Erfahrung der älteren Hebammen sind wertvolle Ressourcen, die in die Entwicklungen der Betreuungsarbeit und des Kreißsaalteams einfließen können. Doch nur in wenigen Häusern kommt es zu einer Synergie von menschlicher Erfahrung und institutioneller Struktur, die beiden Seiten zu positivem Wachstum verhilft. Entscheidend für die Entwicklung ist, ob gegenseitige Anerkennung vorhanden ist. Simone Kirchner
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 11/2008 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress