DHZ 08/2005

Unfähig und gelähmt

Angst vor Veränderung ist etwas Urmenschliches – so auch die Geburtsangst. Das heißt nicht, dass sie nicht ernst genommen werden muss. Bis zu sechs Prozent der Schwangeren geraten aus Angst vor der Entbindung in einen Zustand der Unfähigkeit. Sandra Tomaselli
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 08/2005 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift