DHZ 06/2010

Widersprüchliche Effekte

Prof. Dr. Gerhard Schaller beschreibt anhand von zwei Fällen die Besonderheiten einer Brustkrebserkrankung in der Schwangerschaft und in der Stillzeit. Er erläutert die gravierende Wirkung der Hormone auf die Differenzierung der Zellen. Welche Effekte in Schwangerschaft und Stillzeit begünstigen das Tumorwachstum und welche schützen davor? Prof. Dr. Gerhard Schaller
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 06/2010 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress