DHZ 07/2020

Das Hebammenhandwerk zurück erobern

Die Kriterien zu Geburten im häuslichen Umfeld und ihre jüngste Korrektur stellen einmal mehr die Selbstbestimmung der Frau und das Risikodenken zur Diskussion. Doch wer denkt hier und welche Gedanken lenken das geburtshilfliche System im Hintergrund? Der Eindruck, dass Angst den Geburtsort »Zuhause« dominiert, ist omnipräsent. Dabei wünschen sich gerade in Corona-Zeiten mehr Familien diesen Ort für die Geburt ihres Kindes. Was können Hebammen tun, um in der Krise das Vertrauen in ihre Arbeit zu gewinnen? Susanne Börner

Um diesen Artikel vollständig kostenlos lesen zu können, benötigen Sie das AboPlus. Alternativ können Sie diesen Artikel auch als Einzelartikel kaufen. Als AbonnentIn eines herkömmlichen Abos bezahlen Sie den reduzierten Preis von 1,25 Euro pro Artikel. Nicht-AbonnentInnen bezahlen für einen Artikel 3,90 Euro.

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese den Artikel kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und lese den Artikel zu einem vergünstigten Preis

Registrierung für neue Kunden

Um Artikel kaufen zu können benötigen Sie ein Benutzerkonto. Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt.

Benutzerkonto anlegen

Ich möchte den Artikel kaufen.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.