Michael Tunç

ist Diplom-Sozialpädagoge. Er promoviert derzeit im Fach Sozialwissenschaften an der Universität Wuppertal. Seit 14 Jahren lebt er in einer deutsch-türkischen und christlich-muslimischen Ehe. Der zweifache Vater engagiert sich im Väter-Experten-Netz Deutschland e.V. (www.vend-ev.de), als Vorstandsmitglied im Verein Coach e.V. (www.coach-koeln.de) und als Vorstandsmitglied im Verein Väter in Köln e.V. (www.kölnerväter.de). Aktuell koordiniert er die Gründung der Bundesarbeitsgemeinschaft Männlichkeiten und Migration, die Mitglied ist im „Bundesforum Männer – Interessenverband für Jungen, Männer und Väter“ (www.bundesforum-maenner.de).

Quelle: DHZ 3/2011

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress