Sonja Liggett-Igelmund

absolvierte ihr Hebammenexamen 1998 in Wuppertal. Sie arbeitet mit einer halben Stelle im Krankenhaus der Augustinerinnen in Köln. Zusätzlich macht sie Nachsorgen, gelegentlich Geburtsvorbereitungs-, Rückbildungs- und Babymassagekurse sowie Fortbildungen zum Thema Fehl- und Totgeburt. Sie ist verheiratet und hat zwei Söhne.

Quelle: DHZ 2/2012

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift