Thomas Wernicke

ist Facharzt für Allgemeinmedizin mit Zusatzausbildung in Naturheilverfahren, chinesischer und japanischer Akupunktur, manueller Säuglings- und Kinderbehandlung, klassischer Homöopathie und Psychosomatik. Seit 1988 ist er in eigener Praxis niedergelassen. Zusammen mit seiner Frau gründete er 1992 das „therapeuticum rhein-main“ in Hochheim. Er ist Mitglied der Japanischen Wissenschaftlichen Gesellschaft für Kinderakupunktur sowie Ausbildungsleiter für Shõnishin in Europa.

Quelle: DHZ 2/2013

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift