Prof. Dr. Sabine Walper

ist seit 2012 als Forschungsdirektorin am Deutschen Jugendinstitut (DJI) tätig. Als Mit-Initiatorin des pairfam-Projekts (siehe www.pairfam.de) leitet sie an der Ludwig-Maximilians-Universität München innerhalb dieses Verbundprojekts die Arbeiten in den Bereichen Partnerschaft und Erziehung/Eltern-Kind-Beziehungen. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Paarbeziehungen im Jugend- und Erwachsenenalter, Trennungs- und Stieffamilien, Familien in Armut, Erziehung und Eltern-Kind-Beziehungen im Kindes- und Jugendalter sowie die Förderung elterlicher Erziehungskompetenzen. Sie ist seit 2002 Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats für Familienfragen am Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und seit 2011 Sprecherin der Fachgruppe Entwicklungspsychologie in der Deutschen Gesellschaft für Psychologie.

Quelle: DHZ 3/2013

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift