Mirjam Peters

ist wissenschaft­liche Mitarbeiterin im Forschungs­projekt „Geburts­hilfliche Versor­gung durch Hebammen in Nord­rhein-Westfalen" (HebAB.NRW) an der Hochschule in Bochum. Seit 2016 ist sie Beisitzerin und Leitlinienbeauftragte der Deutschen Gesellschaft für Hebammenwissenschaft (DGHWi). Während ihrer Arbeit als freiberufliche Hebamme in der Schwangerenversorgung und Wochenbett­betreuung in Köln studierte sie Psychologie, Philosophie und Public Health.

Quelle: DHZ 4/2017

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift