Heidi Bernard

arbeitete von 1987 bis 2015 als Hebamme in der klinischen Geburtshilfe. 2012 absolvierte sie ihren Master of Arts als Lehrerin für Gesundheitsberufe. Seit 2015 ist sie Fortbildungsbeauftragte des Landesverbandes NRW. Als freiberufliche Hebamme hat sie von der Schwangerenvorsorge, über Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik sowie Wochenbettbetreuung den gesamten Betreuungsbogen angeboten. Zusammen mit Kolleginnen gründete sie 2006 die Elternschule „Neue Kölner e.V.“, in der sie seit 2016 eine Wochenbettambulanz anbieten.

Quelle: DHZ 11/2015; DHZCongress 2018

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress