Luise Schüler

machte sich 2014 als Hebamme für ein Jahr nach Shunga im Nordwesten Tansanias auf. Entsendet wurde sie von der Neukirchener Mission (www.neukirchener-mission.de). Ihre Vorbereitung durchlief sie beim Deutschen Missionsärzte Team e.V. (DMÄT, www.dmaet.de) und beim Deutschen Institut für Ärztliche Mission e.V. (DIFÄM, www.difaem.de).

Quelle: DHZ 12/2015

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress