Dr. Philipp Jung

studierte Humanmedizin in Göttingen und begann 2007 seine ärztliche Tätigkeit an der Kinderklinik Lübeck. Er arbeitet im Bereich der Neonatologie und pädiatrischen Intensivmedizin. Einer seiner Schwerpunkte ist die (pädiatrische) Notfallsimulation. Das Training von Neugeborenen-Erstversorgung und Reanimation sowie die Reanimation pädiatrischer Patienten liegen ihm sehr am Herzen. Bei seinen Fortbildungen leitet ihn die Überzeugung, dass Abläufe und Behandlungskonzepte einfach sein müssen, damit sie im Notfall professionell umgesetzt werden. Zusätzlich ist Dr. Jung regelmäßig als Notarzt, Referent zum Thema Kindernotfallmedizin und als Trainer verschiedener Kurskonzepte unterwegs.

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag