DHZ 06/2014

„Die Geburt der modernen Hebamme!“

Am 6. April veröffentlichte die Tageszeitung Die Welt den provokanten Artikel von Katrin Spoerr unter dem Titel „Relikt aus vormoderner Zeit“. Die Journalistin meint, moderne Karrierefrauen, die beruflich alles meisterten, würden als Schwangere irritiert zurückgeworfen auf ihre Natur als „Säugetiere“. Die auf diese Weise hilfsbedürftige Großstadtfrau von heute sei so „ein leichtes Opfer“ von Hebammen, die sie als vormoderne „Naturfanatikerinnen“ sieht. Ihr Appell im letzten Satz: „Liebe Hebammen, es ist Zeit für eine ganz andere Geburt. Die Geburt der modernen Hebamme!“ Eine Hebammenschülerin treibt die Denkweise der Autorin auf die Spitze und beharrt auf ihrer Berufung. Dilara Cokokur

Um diesen Artikel vollständig kostenlos lesen zu können, benötigen Sie das AboPlus. Alternativ können Sie diesen Artikel auch als Einzelartikel kaufen. Als AbonnentIn eines herkömmlichen Abos bezahlen Sie den reduzierten Preis von 1,25 Euro pro Artikel. Nicht-AbonnentInnen bezahlen für einen Artikel 3,90 Euro.

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese den Artikel kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und lese den Artikel zu einem vergünstigten Preis

Registrierung für neue Kunden

Um Artikel kaufen zu können benötigen Sie ein Benutzerkonto. Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt.

Benutzerkonto anlegen

Ich möchte den Artikel kaufen.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.