Bremen

Größte Geburtsklinik zieht um

Die Geburtshilfe des Klinikums Links der Weser zieht um. Am 6. Juli 2022 um 22 Uhr wird in den nagelneuen Räumlichkeiten am Klinikum Bremen-Mitte der Betrieb aufgenommen. Im Klinikum Links der Weser sind dann keine Geburten mehr möglich.

Im Klinikum Bremen-Mitte erwarten die werdenden Eltern sechs neue Kreißsäle, die alle mit einer Geburtswanne ausgestattet sind, ein Wehenbereich mit einer Wärmebank, moderne Untersuchungsräume und komfortable Zimmer – und das bewährte Geburtshilfe-Team.

Neu ist, dass sich nun alle Bereiche der Kinderheilkunde unter einem Dach befinden. So sind die Wege kurz, wenn eine Unterstützung durch Kinderärzt:innen erforderlich werden sollte.

Alle Infos finden sich auf der Website Gesundheit Nord oder in diesem Flyer.

Quelle: Gesundheit Nord Klinikverbund Bremen, Hebammenverband Niedersachen e.V., 8.6.2022 · DHZ

Rubrik: Regionales

Erscheinungsdatum: 14.06.2022