Bremen

Online-Plattform für Bremen und Bremerhaven

Mit einem neuen Internetangebot soll schwangeren Frauen in Bremen und Bremerhaven die Suche nach einer Hebamme erleichtert werden. Frauen können auf > www.hebammensuche-bremen.de und > www.hebammensuche-bremerhaven.de sofort sehen, welche Hebamme noch freie Kapazitäten hat.

Das Angebot wird in acht Sprachen zur Verfügung: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Türkisch, Arabisch, Polnisch und Russisch. Die Seite wurde von der Gesundheitssenatorin gemeinsam mit dem Hebammenlandesverband Bremen und der ZGF – Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau – entwickelt.

Ergänzend dazu wird ab August eine telefonische Beratung eingeführt, bei der werdende Eltern Informationen erhalten und Fragen stellen können.

Quelle: www.hebammen-bremen.com, 18.4.2019

Rubrik: Regionales