Back to Life

Stella Deetjen gewinnt den internationalen Grand Prix Terre des Femmes

Die Yves Rocher Foundation hat Stella Deetjen am 4. April den diesjährigen „Grand Prix Terre des Femmes“ in Paris verliehen. Sie ist die erste deutsche Gewinnerin dieses internationalen Preises, den sie im Institut de France vor 350 geladenen Gästen entgegengenommen hat. Mit der Preisverleihung unterstützt die Umweltstiftung seit 18 Jahren Frauen, die sich mit nachhaltigen Initiativen für den Schutz von Umwelt und Biodiversität einsetzen. Stella Deetjen wurde neben drei weiteren starken Frauen mit einzigartigem Engagement für die Umwelt geehrt: Vandana Shiva (Indien), Ruhama Getahun (Äthiopien) und Yariely del Roció Balam Ballote (Mexiko). Das Preisgeld von 10.000 Euro wird in die Umweltprojekte von Back to Life in Nepal fließen.

Quelle: Back to Life, 5.4.2019