DHZ 11/2010

Ausgabe 11/2010

Lesen Sie im Titelthema „Spiritualität und Rituale“ über Spiritualität in der Geburtsvorbereitung • Mutterwerden im Islam Abstillen als Familienfest. Im zweiten Heftteil über hormonell aktive Stoffe im Alltag • ein Gespräch mit Dr. Mechthild Groß zu ihrer Habilitation • Gestaltung von Gebärräumen u.v.m.

Editorial

Dr. Angelica Ensel

Bei unserer Arbeit auf der Schwelle zum Leben kommen wir Hebammen eigentlich zwangsläufig in Kontakt mit der spirituellen Dimension von Schwangerschaft und Geburt. Wir erfahren, dass wir längst nicht alles kontrollieren können. ...

»

Thema: Spiritualität und Rituale

Monika Brühl

Monika Brühl begleitet mit buddhistischer Haltung Frauen durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Die Meditation auf Atem und Körper kann bei kleinen und großen Beschwerden helfen, aber auch für die Bewältigung von ...

»
Hanna Strack

Hanna Strack zeigt neue Wege auf, wie Schwangerschaft und Geburt in der christlichen Lehre heute verstanden werden können. Denn die christlichen Kirchen sind für viele Frauen Heimat ihres Glaubens und ihrer Spiritualität. Aber ...

»
Dr. Angelica Ensel

Dr. Angelica Ensel im Gespräch mit der Hebamme und Schamanin Annette Wulff. Die beiden Hebammen unterhalten sich über die Rolle der Spiritualität für die Geburthilfe. Deutlich wird: Es geht dabei um nichts „Abgehobenes“, sondern ...

»
Birsen Ürek | Julia Galler

Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett sind aus islamischer Sicht eine besonders schützenswerte Zeit im Leben der Frau und ihrer Familie. Das belegen der Koran und Überlieferungen des Propheten. Die Gedanken und Rituale, die ...

»
Theresia Jörg

Traditionelle Regeln um Schwangerschaft, Geburt und Elternschaft machen kulturelle Prägungen erfahrbar und geben Aufschluss über die jeweilige Weltanschauung einer Kultur. Darin zeigen sich die Freuden, Sorgen und Ängste junger ...

»
Sita Kleinert

Sita Kleinert sieht in der Spiritualität nichts, was den Menschen entrückt. Blickt die Hebamme bei der Geburt nach innen und gelingt es ihr, auf die eigene Intuition zu hören, kann dies auch Mutter und Kind helfen, ganz bei sich ...

»
Anne Maier

Nicht mehr an der Brust zu trinken, ist für ein Kind und die Eltern oftmals mit einem Gefühl von Abschied verbunden. Ein Ritual kann diesen Schritt für beide Seiten besiegeln, kann ihnen Halt und Klarheit geben.

»
Anne Maier

Anne Maier denkt als Hebamme und Mutter über einen anderen Umgang mit der Plazenta nach. Bei der sogenannten Lotusgeburt bleibt das Kind mit seinem Mutterkuchen verbunden, bis es nach circa vier Tagen zur natürlichen Ablösung ...

»
Claudia Schroth

Claudia Schroth bietet Eltern von Neugeborenen und Säuglingen an, ihr Kind in einem besonderen Rahmen in der Familie und der Welt willkommen zu heißen. Es ist ein festliches Ritual anstelle der christlichen Taufe.

»
Christa van Leeuwen

Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Diese Fragen bewegen die Menschen rund um die existenziellen Ereignisse Geburt und Tod. Wir betreten die Erde durch das Tor der Geburt und verlassen sie wieder durch das Tor des Todes. Die Geburt ...

»
Brigitte Böttner

Lassen sich Schwangerschaft und Geburt als Begegnung mit dem „Heiligen“ verstehen? Eindrücke vom ökumenischen Frauenstudientag, der Mitte Juni in der Katholischen Akademie Freiburg stattfand.

»

1. Lebensjahr

Ingrid Lohmann

Hersteller von Babypflegeserien verweisen seit vergangenem Jahr auf neue Pflegeempfehlungen für Säuglinge im ersten Lebensjahr, die sich auf aktuelle wissenschaftliche Studien stützen. Wie relevant sind sie für die Beratung der ...

»

Medizin & Wissenschaft

Marianne Wesche

Nahrungsmittel und Gebrauchsgegenstände enthalten Substanzen, die die Hormonsysteme von Menschen und Tieren beeinflussen können. Seit Jahren warnen MedizinerInnen und BiologInnen vor den gesundheitlichen Folgen.

»

Recht

Matthias Diefenbacher

Matthias Diefenbacher erklärt im dritten Teil der Serie über das Internetrecht, welche potenziellen juristischen Folgen zu bedenken sind, wenn eine Hebamme bestimmte Inhalte, Hyperlinks oder ein Gästebuch auf ihre Internetseite ...

»

Ausbildung und Studium

Katja Baumgarten

Katja Baumgarten im Interview mit Dr. Mechthild Groß, die sich als erste Hebamme in Deutschland habilitiert hat. Die 46-Jährige berichtet vom akademischen Verfahren an der Medizinischen Hochschule Hannover und vom Europäischen ...

»

Aus- und Weiterbildung

Gundi Prem

Vor der mittelalterlichen Kulisse der Hohen Schule im hessischen Herborn kamen am 11. September rund 50 Hebammen aus ganz Deutschland zusammen. Das Institut für Mikroökologie hatte einen Fortbildungstag zum Thema „Vaginale ...

»

Weltweit

Katrin Stender

In den ländlichen Regionen Afghanistans leben Frauen und Mütter am Rande der Gesellschaft – fernab von Bildung und medizinischem Beistand. Die Müttersterblichkeit ist die vierthöchste der Welt. Ein Hoffnungsschimmer ist ein ...

»

Raum & Design

Sabine Braun

Die leitende Hebamme der Filderklinik in Filderstadt-Bonlanden bei Stuttgart erklärt das Raumkonzept ihrer Geburtsabteilung anhand von Leitgedanken und Kernpunkten.

»
5. DHZCongress