DHZ 3/2021

Ausgabe 3/2021

Lesen Sie im Titelthema »Beleghebammen« in welchen Systemen und Rechtsformen sich freiberufliche Beleghebammen organisieren • Vorteile der Freiberuflichkeit • Eins-zu-eins-Betreuung als Ziel • Praxisanleitung im Belegkreißsaal.

Außerdem im Heft: Blutzuckerspiegel aus der Balance • die S3-Leitlinie zur vaginalen Geburt am Termin • Entstehung der Ur-Brust und Ur-Milch • Schlafapnoe und Plazentainsuffizienz.

Immer in der DHZ

Verläuft das Wochenbett in Zeiten von Corona-Pandemie und Lockdown ruhiger als zuvor?

»
Julia Steinmann

Immer wieder lädt mich das Leben ein, über Dinge nachzudenken. Manchmal entsteht daraus eine Grübelei oder Philosophiestunde. Das letzte Ding war ein sehr kleines: Es war der *.

So klein, wie er aussieht, ist er eben nicht. ...

Editorial

Überzeugende Belege
Birgit Heimbach

Zunächst muss man die Unterschiede der beiden Systeme verstehen: Begleit-Beleghebammen begleiten ihre Schwangeren, die sie in der Regel bereits seit Wochen kennen, zur geplanten Geburt ins Krankenhaus und verlassen sie erst ...

»

Thema: Beleghebammen

Marina Wendt

Freiberufliche Beleghebammen können sich in verschiedenen Rechtsformen und Arbeitssystemen organisieren. Sie arbeiten unabhängig und eigenverantwortlich, können etwas mehr verdienen als Angestellte und ihre Arbeitszeiten selbst ...

Leseprobe
Ursula Jahn-Zöhrens

Ein Belegsystem kann für die Hebammen und die betreuten Frauen wie auch für die geburtshilflichen Abteilungen der Kliniken Vorteile haben. Mit der Selbstständigkeit gehen aber auch Kosten und Risiken einher, die den Kolleginnen ...

»
Marina Wendt

Die Klinik Hallerwiese in Nürnberg zählt zu den größten Hebammen-Beleghäusern in Deutschland. Gestartet als kleines Krankenhaus mit Beleghebammen und -ärztInnen, stieg mit der Geburtenzahl auch die Anzahl der Hebammen. Über ...

»
Birgit Heimbach

Das System der Beleghebammen ist komplex, die verschiedenen Personalschlüssel und die haftungsrechtliche Absicherung wirken kompliziert. Die Beirätin für den Freiberuflichenbereich im Deutschen Hebammenverband steht Rede und ...

»
Malin Fedtke | Lena Gieseke

In Eckernförde, im Norden Schleswig-Holsteins, bietet ein Team von Beleghebammen vielfältige Betreuungsmöglichkeiten: Die Frauen können zwischen Dienst-Beleggeburten, Begleit-Beleggeburten und Hausgeburten wählen.

»
Dr. Kim Proske

Das Beleghebammensystem bietet viele Vorteile sowohl für die Hebammen, als auch für die Gebärenden. Doch auch das ärztliche Personal in der Klinik profitiert. Wie gestaltet sich die Zusammenarbeit und was kann die Geburtshilfe ...

»
Yvonne Bovermann

Die Anleitung und Begleitung von Hebammenstudierenden in der Praxis ist essenziell für eine gute Ausbildung des Nachwuchses. Was sieht die neue Hebammenstudien- und Prüfungsverordnung für die Umsetzung vor, worauf ist zu achten ...

»
Claudia E. Dachs

Am Universitätsklinikum Augsburg wurde der Kreißsaal im vergangenen Jahr auf ein ärztlich geleitetes Beleghebammensystem umgestellt. Die angegliederte Berufsfachschule für Hebammen und Entbindungspfleger hat für die praktische ...

»
Helena Meier

Wenn Frauen im Krankenhaus mit einer Eins-zu-eins-Betreuung gebären möchten, kommen sie oft auf eine Beleghebamme zurück. Eine Kölner Begleit-Beleghebamme erzählt aus der Praxis in ihrem Team und von ihrer beispielhaften ...

»

Schwangerschaft

Birgit Heimbach | Prof. Dr. med. Annette M. Müller

Diabetes Typ 1, Diabetes Typ 2, Gestationsdiabetes: Alle drei Krankheitsbilder wirken sich auf den Stoffwechsel aus, doch es gibt wichtige Unterschiede – sowohl in ihrem Verlauf als auch in den Konsequenzen für die Betroffenen. ...

»

Geburt

Tara Franke

»Es ist vollbracht«, so ließe sich das Aufatmen darüber beschreiben, dass die lang ersehnte S3-Leitlinie zur vaginalen Geburt am Termin nach jahrelangem Beratungs- und Diskussionsprozess nun vorliegt. Nicht nur die Beteiligung ...

Leseprobe

1. Lebensjahr

Birgit Heimbach

Der norwegische Biologe Prof. Dr. Olav Oftedal erforschte die Evolution der Muttermilch. Er hat die Entstehung der Ur-Brust und der Ur-Milch mit ihren Bestandteilen Lysozym und Lactalbumin ergründet und kam zu spannenden ...

»

Wissenschaft & Forschung

Bettina Salis

Manche Dinge sind so naheliegend, dass man sie gar nicht sieht. Zumindest nicht, solange man allein darauf schaut. So brauchte es eine Geburtshelferin, eine Zahnärztin, einen HNO-Arzt und einen Vertreter der Selbsthilfe, um einen ...

»

Aus- und Weiterbildung

Nele Krüger | Katharina Häseli

Für die praktische Ausbildung und Prüfung werdender Hebammen gibt es verschiedene Simulationspuppen und Trainingszubehör. Sogenannte Skills Labs sind in aller Munde, aber wie lebensnah und sinnvoll sind diese kostspieligen ...

»
Katja Baumgarten

Zur Veranstaltung »Zukunftsforum Geburtshilfe« hatte der Deutsche Hebammenverband (DHV) im März 2020 TeilnehmerInnen aus Geburtshilfe und Gesellschaft, Medizin und Wissenschaft, Politik und Wirtschaft nach Berlin eingeladen, um ...

»