Qualitative Studie aus Schweden

Verletzungen des Genitalbereichs betreffen bei vaginalen Geburten 85 % aller Gebärenden in leichter oder schwerer Form. Bei einem Dammriss zweiten Grades...»

Prospektive US-Amerikanische Kohortenstudie

Dyspareunie bezeichnet Schmerzen, die bei versuchtem oder vollzogenem vaginalem Geschlechtsverkehr auftreten. Im Rahmen einer prospektiven US-amerikanischen...»

WHO-Recommendations

Die WHO veröffentlichte im März 2022 Empfehlungen zur evidenzbasierten Betreuung im Wochenbett. Diese sind ein Update der Empfehlungen aus dem Jahr...»

Fallkontrollstudie aus China

Ein postpartaler Harnverhalt tritt nach ungefähr 5 % aller vaginalen Geburt auf. Ursachen können Schwellungen oder Verletzungen der ableitenden...»

Sekundärdatenanalyse aus England

Verschiedene Studien zur Versorgungsqualität während Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zeigen Zusammenhänge zum Personalschlüssel auf....»

Systematische Übersichtsarbeit aus dem Iran

Im Wochenbett betrifft das Problem wunder Mamillen ungefähr 80–90 % aller stillenden Mütter. Sie gelten als zweithäufigster Grund für...»

Retrospektive Längsschnittstudie aus den USA

Hypertensive Erkrankungen während der Schwangerschaft gehen mit einem allgemein erhöhten Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen einher. Das...»