Retrospektive Untersuchung aus Großbritannien

Bevorzugter Geburtsmodus nach Sphinkterverletzung

Frauen mit Status nach einer Sphinkterverletzung haben die Möglichkeit, sich bei der nächsten Geburt für eine geplante Sectio statt für eine vaginale Geburt zu entscheiden. Bisher war unklar, aufgrund welcher...

»

Unicef

In Krisengebieten wie Afghanistan, Somalia, Syrien, Südsudan oder Jemen sind im vergangenen Jahr nach Angaben des UN-Kinderhilfswerks Unicef mehr als 29...»

„Health For Future“

Angehörige der Gesundheitsberufe rufen unter dem Motto „Health For Future“ dazu auf, sich an der globalen Klimastreik- und Aktionswoche...»

Gemeinsamer Bundesausschuss

Schwangere Frauen sollen Bluttests vor der Geburt auf ein Down-Syndrom des Kindes künftig unter engen Voraussetzungen von den gesetzlichen Krankenkassen...»

Untersuchung aus Belgien

Schon im vergangenen Jahr fanden MedizinerInnen Hinweise darauf, dass Luftschadstoffe in die Plazenta von Schwangeren gelangen können – und damit...»

Shunt-Operation bei Hydrocephalus

Ein Hydrocephalus ist der häufigste Anlass für eine neurochirurgische Operation. Die Erweiterung der Liquorräume ist entweder angeboren –...»

Handfehlbildungen bei Neugeborenen

In einem Krankenhaus in Nordrhein-Westfalen sind innerhalb von zwölf Wochen drei Kinder mit fehlgebildeten Händen geboren worden. Zuvor hatte es dort...»

Hessen

Die Dr. Senckenbergische Stiftung hat in Kooperation mit der Stadt die Frankfurter Wochenbett-Notversorgung ins Leben gerufen. Das kostenlose Angebot startete...»