DHZ 09/2006

Neugeborene ins Wasser!

Ein Forscherteam aus China ist der Frage nachgegangen, ob Neugeborenenschwimmen gesundheitsfördernd ist. Die ÄrztInnen gingen davon aus, dass Schwimmen eine gesunde Beschäftigung sei, womit vielen Problemen vorgebeugt werden kann. Es wurde getestet, ob dies auch auf die Neonatalzeit zutrifft. Prof. Dr. Birgit Reime
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 09/2006 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress