DHZ 08/2012
Rückenschmerzen in der Schwangerschaft

Prophylaxe und Therapie

Rückenschmerzen kommen während einer Schwangerschaft mit 25 Prozent nahezu viermal so häufig vor wie in der Normalbevölkerung, wo die Häufi gkeit bei 6,3 Prozent liegt. Hat eine Schwangere ein erhöhtes Risiko, wenn sie bereits regelmäßig Rückenschmerzen hat? Was sind die Risikofaktoren? Wie kann man vorbeugen oder therapieren? Prof. Dr. med. habil. Michael Mayer
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 08/2012 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress