DHZ 05/2009

Rausgehen und doch dranbleiben als Beleghebamme

Elena Knist wurde nach drei Jahren im Kreißsaal Beleghebamme im Diakonie Klinikum Hamburg Elim. Gemeinsam mit einer Kollegin geht sie nun als selbstständige Hebamme mit „ihren“ Frauen zur Geburt an ihren früheren Arbeitsplatz. Nicht immer ist dieses Zusammentreffen der Systeme einfach und doch zieht sie eine positive Bilanz. Elena Knist
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 05/2009 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

Aktions-Abo DHZ
Aktuelle Ausgabe der Deutschen Hebammen Zeitschrift