DHZ 04/2012
An der Grenze der Lebensfähigkeit

"Wir würden nie etwas gegen den Willen der Eltern tun."

Ein Interview mit Dr. Axel von der Wense: Der Leitende Arzt der Abteilung für Neonatologie und pädiatrische Intensivmedizin am Altonaer Kinderkrankenhaus erläutert, wie an der Grenze der Lebensfähigkeit Entscheidungen fallen. Dem Recht des Kindes auf Leben steht sein Recht auf Unversehrtheit entgegen. Wie beraten ÄrztInnen, Schwestern und Hebammen die Eltern darüber, welche nächsten Schritte sie für sinnvoll halten? Dr. Angelica Ensel
Dieser Artikel ist nur als komplette ePaper-Ausgabe der DHZ erhältlich!

ePaper der DHZ 04/2012 jetzt kaufen!

Ich bin Abo-Plus-Leserin und lese das ePaper kostenfrei.

Ich bin Abonnentin der DHZ und erhalte die ePaper-Ausgabe zu einem vergünstigten Preis.

Upgrade Abo+

Jetzt das Print-Abo in ein Abo+ umwandeln und alle Vorteile der ePaper-Ausgabe und des Online-Archivs nutzen.

5. DHZCongress