Dr. med. Herbert Renz-Polster

ist Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin sowie assoziierter Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg (www.miph.de). Er führte 2005 mit einem Team von Wissenschaftlern an der Oregon Health Sciences University, USA, eine der größten Studien zum Thema Kaiserschnitte und Allergierisiko durch. Bekannt ist er für seine Sachbücher zur Entwicklung von Kindern (unter anderem „Kinder verstehen“ und „Menschenkinder“).

Veröffentlichungen/Vorträge im Elwin Staude Verlag

5. DHZCongress